Camping alde feanen
Reservieren

Nationalpark De Alde Feanen

Mitten in Friesland liegt der Nationalpark De Alde Feanen. Der große, blau-grüne Fleck auf der Landkarte misst eine Fläche von etwa 23km² und ist 2006 wegen seiner Bedeutung für die Erhaltung der Flora und Fauna in der Umgebung zum Nationalpark ernannt worden.

Natur- und Umweltschutz in Friesland

Die Sumpfgebiete des Nationalparks De Alde Feanen im mittleren Teil Frieslands waren lange als hervorragender Lebensraum für den Otter bekannt. Als sich herausstellte, dass dieses Säugetier in den Niederlanden kurz vor dem Aussterben stand, wurde das so genannte Otterprojekt ins Leben gerufen, um die Wiederaussetzung in die Natur zu ermöglichen. Damit wurde der Otter zum Symbol eines umfassenden Vorgehens im Natur- und Umweltschutz.

Pflanzen und Tiere im Nationalpark De Alde Feanen

Das gesamte Gebiet ist durchzogen von vielen Gewässern. Große Teiche, Moorseen, Röhricht, Schwingmoore, Brachland, Sumpfdotterblumenwiesen und Kalk-Blaugraswiesen kennzeichnen diese natürliche Umgebung. Verschiedene Landschafts- und Vegetationstypen bereichern die Natur im Nationalpark De Alde Feanen jeweils mit eigenen Pflanzen- und Tierwelt. Insgesamt gibt es dort mehr als 450 Pflanzenarten und mehr als 100 Brutvogelarten. Als die „Big Five“ des Nationalparks De Alde Feanen gelten: Der Otter und der Storch, sowie Reh, Rohrdommel und Kormoran. Aber auch Fuchs und Baummarder fühlen sich im Nationalpark De Alde Feanen pudelwohl. Ebenso wie etwa 20 Fischarten wie Brassen, Rotaugen, Barsche, Hechte und Aale. Der reiche Fischbestand lockt neben Störchen, Kormoranen und Rohrdommeln viele Vogelarten wie Haubentaucher, Blaureiher und sogar Purpurreiher an. 

Friesland Campings

Mitten im Nationalpark De Alde Feanen liegt auch der Camping it Wiid am gleichnamigen See. Aber auch vom Camping Bergumermeer aus ist der Nationalpark De Alde Feanen leicht über Land- und Wasserwege zu erreichen. Die Umgebung der Friesland Campings lässt sich am besten mit einem Boot erkunden. Es gibt eine Strecke für die kleinen Boote mit Anlegestegen an verschiedenen Stellen. Außerdem gibt es verschiedene Rad- und Wanderrouten. Es werden regelmäßig Boots- und Wanderexkursionen angeboten. 

In Zusammenhang mit Leeuwarden als Kulturhauptstadt 2018 dient der Nationalpark De Alde Feanen als Kulisse für das Event „Feel The Night“. Erleben Sie die Nacht im Nationalpark De Alde Feanen und sehen Sie die Welt einmal mit anderen Augen.

Besuchen Sie den Nationalpark De Alde Feanen bei Ihrem Campingurlaub auf einem unserer Friesland Campings und erleben Sie die reiche Natur, lassen Sie sich den frischen Wind um die Nase wehen und genießen Sie Ihren wohlverdienten Urlaub in Friesland! Bei Fragen nehmen Sie gerne Kontakt mit uns auf oder abonnieren Sie unseren Newsletter und erfahren Sie mehr über die Umgebung der Friesland Campings: it Wiid, Bergumermeer, De Kuilart und Cnossen Leekstermeer.

Camping it Wiid
Mehr lesen Reservieren
Camping Cnossen Leekstermeer
Mehr lesen Reservieren
Camping De Kuilart
Mehr lesen Reservieren
Camping Bergumermeer
Mehr lesen Reservieren


Bleiben Sie auf dem Laufenden!

Schreiben Sie sich jetzt für unseren Newsletter ein und erfahren Sie mehr interessante Neuigkeiten über unsere Friesland Campings am Wasser und Ihren nächsten Wassersporturlaub in den Niederlanden.

Anmelden
Nehmen Sie Kontakt auf: